Bücher- und Autorensuche:
Warenkorb



Wir trauern um unsere Autorin


Schwabinger Gisela

24. Januar 1929 – 25. Juli 2014



Verlegerin Brigitte Fleissner-Mikorey
Familie Fleissner
und die Mitarbeiter der Verlage
LangenMüller Herbig nymphenburger terra magica

 

 

Coverabbildung des Romans "Als ich dir zeigte, wie die Welt klingt" von Eleni Torossi

Aus der Stille heraus

Zehn wunderschöne Damenhüte sind der Preis für zwei Pässe. Damit beginnt für Mutter und Tochter die Reise ins Ungewisse: weg aus dem Athen der 60er Jahre, weg von der Militärdiktatur. In München sehen sich die wagemutigen Frauen mit neuen Herausforderungen konfrontiert Wohnung, Job, Aufenthaltsgenehmigung, egal um was es sich handelt, die Tochter muss dolmetschen, denn die Mutter ist gehörlos.

In ihrem Roman
„Als ich dir zeigte, wie die Welt klingt” erzählt Eleni Torossi mit viel lakonischem Witz von dieser innigen Mutter-Tochter-Beziehung, die geprägt ist von Abhängigkeit und Schuldgefühlen, aber auch von einer großen Liebe und von einer zärtlichen Geheimsprache.

Mehr zum Buch
  
                        Leseprobe

Unsere Neuerscheinungen

Iss dich schlau!Michael Douglas: Die BiografieAls ich dir zeigte, wie die Welt klingtMein Essbuch: Vom Abnehmen und SchlankbleibenDas Männer-Prinzip: Warum die einen glücklich sind und die anderen immer noch suchenSchutzrituale

Wer schlank bleiben will, muss essen lernen: Ingrid Amon zeigt mit ihrem „Essbuch”, wie Abnehmen und Schlankbleiben geht - ganz ohne Kalorienzählen und Hungern!

Das Buch für alle Hundefans und solche, die es noch werden wollen!  „Kalle für alle” heißt das neue Buch von Bestsellerautor Elmar Schnitzer. Und Kalle erfreut uns alle. Denn Elmar Schnitzer erzählt mit viel Humor und Hintersinn vom Glück, einen Hund zu haben.


Zum Mitsingen: Kalle hat seinen eigenen Song


Mehr zum Buch 
Beitrag im Hamburger Abendblatt 
TV-Auftritt bei Sat1

Zur Rezension auf focus.de

Ein beeindruckendes Leben

Inspirierend erzählt Schwester Raphaela Händler in „Mit Hand und Herz” über ihr Leben als Nonne und ihre spannende Arbeit als Ärztin in Afrika.


„Es gibt Menschen, die sind schon zu Lebzeiten Engel. Weil sie dafür sorgen, dass die Welt ein Stück besser wird.

Oscar-Preisträgerin HELEN MIRREN über Schwester Raphaela Händler





Mehr zum Buch          Leseprobe              Zu Gast im „Kölner Treff”