Details der Veranstaltungen

Was? Annas Spuren
Lesung
Wann? 09.11.2018
19:00 Uhr
Wo? Lesung: Sigrid Falkenstein: „Annas Spuren“
Musikalische Begleitung: Emilia Soßdorf

Gedenkstätte Hadamar
Mönchberg 8

65589 Hadamar
Veranstalter?

Über die Autorin / den Autor Falkenstein, Sigrid

Falkenstein, Sigrid
Alexandra Pohlmeier
Sigrid Falkenstein, Jahrgang 1946, wuchs im Ruhrgebiet auf und lebt seit 1971 in Berlin, wo sie als Lehrerin arbeitete. Mit großem Engagement setzt sie sich u.a. in Zusammenarbeit mit der Stiftung Topographie des Terrors für das Gedenken der Opfer der NS-»Euthanasie« ein.

Über die Autorin / den Autor Schneider, Frank

Schneider, Frank
© Universitätsklinikum Aachen, Foto: J. Eicker
Prof. Dr. med. Dr. rer. soc. Frank Schneider, Jahrgang 1958, war Präsident der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) und arbeitet als Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Universitätsklinikum Aachen.
Besuchen Sie uns in den Sozialen Netzwerken
  • Besuchen Sie unsere Facebookseite.
  • Besuchen Sie unseren YouTube Channel.
  • Besuchen Sie uns bei Twitter.