Über die Autorin / über den Autor


Ulf G. Stuberger, 1949 in Oberhausen geboren, arbeitete als Justizkorrespondent für die Nachrichtenagentur Reuters, zahlreiche Tageszeitungen und Zeitschriften sowie elektronische Medien. Nach dem RAF-Prozess veröffentlichte er seine Dokumentation über die „Strafsache gegen Andreas Baader, Ulrike Meinhoff, Jan-Carl Raspe, Gudrun Ensslin wegen Mordes u.a.”.  Nach einem mehrjährigen Aufenthalt in Afrika arbeitete er wieder als Journalist und Autor in Deutschland und lebte mit seiner namibischen Frau bei Karlsruhe. Ulf G. Stuberger verstarb am 4. Oktober 2015.
http://www.stuberger.de
Zurück zur Liste
Besuchen Sie uns in den Sozialen Netzwerken
  • Besuchen Sie unsere Facebookseite.
  • Besuchen Sie unseren YouTube Channel.
  • Besuchen Sie uns bei Twitter.