Über die Autorin / über den Autor


Brigitte Schwaiger, 1949 in Oberösterreich geboren, schrieb Hörspiele, Theaterstücke und Lyrik, bevor sie mit ihrem Roman "Wie kommt das Salz ins Meer" internationalen Erfolg hatte. 1984 erhielt sie den Literaturpreis des Landes Oberösterreich. Am 26. Juli 2010 verstarb Brigitte Schwaiger im Alter von 61 Jahren.

Im Langen Müller Verlag erschienen:
"Wie kommt das Salz ins Meer", "Schönes Licht", "Tränen beleben den Staub", "Der rote Faden", "Jaro heißt Frühling", "Ein langer Urlaub", "Der Mann fürs Leben", "Liebesversuche", "Der Himmel ist süß" und "Ich suchte das Leben und fand nur dich".
Zurück zur Liste
Veranstaltungen
Besuchen Sie uns in den Sozialen Netzwerken
  • Besuchen Sie unsere Facebookseite.
  • Besuchen Sie unseren YouTube Channel.
  • Besuchen Sie uns bei Twitter.