Über die Autorin / über den Autor


Rotraud Schöne, in Schlesien geboren, lebte bis 1948 in Görlitz, ging nach dem Abitur nach Dresden und Berlin, um ein Schauspielstudium zu absolvieren. 1955 heiratete sie und lebt seitdem mit ihrer Familie in Berlin. Sie veröffentlichte u.a. einen Gedichtzyklus in "Deutsche Lyriker der Gegenwart"(1984), eine Gedichtsammlung "Gereimte Alltäglichkeiten" (1985)  und bei Herbig den Roman "Schlesisches Himmelreich" (1990) und die Erinnerungen "Von Schlesien westwärts" (1999).
Zurück zur Liste
Besuchen Sie uns in den Sozialen Netzwerken
  • Besuchen Sie unsere Facebookseite.
  • Besuchen Sie unseren YouTube Channel.
  • Besuchen Sie uns bei Twitter.