Über die Autorin / über den Autor

Lagerlöf, Selma

Selma Lagerlöf (1858-1940) erhielt 1909 den Nobelpreis für Literatur und wurde 1914 als erste Frau Mitglied der Schwedischen Akademie. Ihren Weltruhm verdankt sie zahlreichen Romanen und Erzählungen, in denen sie ihre schwedische Heimat und ergreifende menschliche Schicksale thematisiert. In Deutschland wurde sie vor allem durch die "Wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" bekannt.

"Die Schauplätze der Wirklichkeit bevölkerte sie mit Figuren ihrer Einbildungskraft, von denen manche sie schon seit Kindheit begleiten. Sie verflossen mit dem Raum, sie personifizierten Welten. Auch die Phantasie ihrer Leser hat sie an diese Räume gebunden; darin liegt Selma Lagerlöfs Bedeutung für die Weltliteratur."
Die Zeit

Zurück zur Liste
Veranstaltungen
Besuchen Sie uns in den Sozialen Netzwerken
  • Besuchen Sie unsere Facebookseite.
  • Besuchen Sie unseren YouTube Channel.
  • Besuchen Sie uns bei Twitter.