Über die Autorin / über den Autor


Karsten Krampitz, geboren 1969 in Rüdesrsdorf bei Berlin, schreibt als Historiker und Journalist u.a. für die "Berliner Zeitung" und die "FAZ". Bekannt wurde er 2002 mit dem Roman "Der Kaiser vom Knochenberg". Seine Magisterarbeit über Oskar Brüsewitz (2007) ist Grundlage für das Buch "Heimgehen". Der Autor lebt und arbeitet in Berlin.
Zurück zur Liste