Über die Autorin / über den Autor


Prof. Dr. Dr. H.c. Gottfried-Karl Kindermann, Jahrgang 1926, Promotion bei Hans J. Morgenthau (Chicago), Habilitation bei Arnold Bergstraesser (Freiburg), Fellow der Harvard Universität, Begründer der Münchner Schule des Neorealismus, lehrt seit 1967 Internationale Politik am Geschwister-Scholl-Institut der Ludwig-Maximilians-Universität München. Zu seinen jüngsten Publikationen zählt "Der Aufstieg Ostasiens in der Weltpolitik 1840-2000" (2001).
Zurück zur Liste
Besuchen Sie uns in den Sozialen Netzwerken
  • Besuchen Sie unsere Facebookseite.
  • Besuchen Sie unseren YouTube Channel.
  • Besuchen Sie uns bei Twitter.