Über die Autorin / über den Autor


Walter Kempowski, geboren 1929 in Rostock, war einer der bedeutendsten deutschen Autoren der Gegenwart. 1948 wurde er wege Spionage zu 25 Jahren Zwangsarbeit verurteilt. Nach seiner vorzeitigen Entlassung 1956 studierte er in Göttingen Pädagogik und war als Lehrer und Gastdozent tätig. Berühmt wurde er durch sein zehnbändiges Sammeltagebuch "Echolot". Seiner Wekre wurde mit unzähligen Preisen ausgezeichnet. Kempowski starb 2007 in Rotenburg. Die Aufname entstand im Rahmen der Weilheimer Literaturlesungen.
Zurück zur Liste
Veranstaltungen
Besuchen Sie uns in den Sozialen Netzwerken
  • Besuchen Sie unsere Facebookseite.
  • Besuchen Sie unseren YouTube Channel.
  • Besuchen Sie uns bei Twitter.