Über die Autorin / über den Autor


Dr. Elisabeth Heresch studierte Russisch, Slawistik und Romanistik und arbeitete für den Rundfunk in Wien und den USA sowie u.a. für die Osteuropa-Abteilung der UNESCO. Als Autorin ist sie mit bisher elf Büchern zur russischen Geschichte und Kultur hervorgetreten, darunter Alexandra – Tragik und Ende der letzten Zarin, Rasputin – das Geheimnis seiner Macht, Geheimakte Parvus oder die gekaufte Revolution, Alexej, der Sohn des letzten Zaren und Petersburger Zarenschlösser bei LangenMüller. Elisabeth Heresch lebt in Wien. .

Zurück zur Liste
Veranstaltungen
Besuchen Sie uns in den Sozialen Netzwerken
  • Besuchen Sie unsere Facebookseite.
  • Besuchen Sie unseren YouTube Channel.
  • Besuchen Sie uns bei Twitter.