Über die Autorin / über den Autor


Hellmut Diwald wurde in Südmähren geboren und wuchs in Prag auf. Er studierte zunächst Maschinenbau, später Geschichte und Philosophie. 1958 habilitierte er sich und lehrte in Erlangen mittlere und neuere Geschichte. Seine wichtigsten Bücher: "Das historische Erkennen"; "Wilhelm Dilthey"; "Lebendiger Geist" (Hrsg.); "Von der Revolution zum Norddeutschen Bund"; "Luther. Ein deutscher Revolutionär"; "Mut zur Geschichte"; "Geschichte der Deutschen". Hellmut Diwald verstarb am 26. März 1993.
Zurück zur Liste
Veranstaltungen
Besuchen Sie uns in den Sozialen Netzwerken
  • Besuchen Sie unsere Facebookseite.
  • Besuchen Sie unseren YouTube Channel.
  • Besuchen Sie uns bei Twitter.