Über die Autorin / über den Autor


1901 in Potsdam geboren, trat 1921 dem kommunistischen Jugendverband bei und 1926 der KPD. Nach erster Ehe mit Rafael Buber, dem Sohn des bekannten jüdischen Religionsphilosophen Martin Buber, begegnete sie 1929 Heinz Neumann, einem der führenden Männer der KPD. 1937 wurde Heinz Neumann vom NKWD verhaftet und verschwand spurlos. Ein Jahr später wird die Autorin vom NKWD zu fünf Jahren Arbeitslager verurteilt, 1940 an die Gestapo ausgetauscht, fünf weitere Jahre Frauenkonzentrationslager Ravensbrück in Mecklenburg.

Zurück zur Liste
Veranstaltungen
Besuchen Sie uns in den Sozialen Netzwerken
  • Besuchen Sie unsere Facebookseite.
  • Besuchen Sie unseren YouTube Channel.
  • Besuchen Sie uns bei Twitter.