Über die Autorin / über den Autor


Die Meditationslehrerin Lama Tsültrim Allione ist gebürtige US-Amerikanerin (*1947). 1970 wurde sie nach längeren Aufenthalten in Indien und Nepal ordiniert und erhielt den Namen Karma Tsültrim Chödrön. Ihr erstes Buch, das mit dem Thema Frauen im Buddhismus beschäftigte, veröffentlichte sie 1984. Neun Jahre später eröffnete sie zusammen mit ihrem Ehemann das Meditationszentrum Tara Mandala in Colorado (USA), wo sie noch heute Meditationspraktiken nach der Yogini Machig Labdrön lehrt. Ihre Methode des Nährens der inneren Dämonen, zu der sie 2008 ein Buch verfasst hat, hat Tsültrim Allione weltweit bekannt gemacht.
Zurück zur Liste
Veranstaltungen
Besuchen Sie uns in den Sozialen Netzwerken
  • Besuchen Sie unsere Facebookseite.
  • Besuchen Sie unseren YouTube Channel.
  • Besuchen Sie uns bei Twitter.