Bücher- und Autorensuche:
Warenkorb
Durchs Leben getobt. Autobiografie

Durchs Leben getobt. Autobiografie

1. Auflage 2015, ca. 380 Seiten, mit farbigem Bildteil und zahlr. s/w-Fotos
ISBN: 978-3-7766-2764-0
22,00 EUR* D / 22,70 EUR* A / 27,50 CHF* (UVP)
Herbig
Gut war’s, dieses heftige Leben!

„Aus Ihnen wird mal was”, prophezeite ihr ein bereits berühmter Schauspieler, als sie bei ihrem ersten Auftritt als Komparsin über den Saum ihres geliehenen Abendkleides stolperte und der Länge nach hinfiel. Und er sollte recht behalten. Doch aus Barbara Rütting wurde nicht nur „etwas”, nein, was sie in mittlerweile über acht Jahrzehnten erlebt und durchlebt hat, würde bei anderen Menschen locker für mehrere Biografien reichen. Hätte sich das die kleine Waltraut Goltz (so Barbara Rüttings Taufname) träumen lassen, damals, in den 30er-Jahren in Wietstock an der Nuthe, einem idyllisch-verschlafenen 300-Seelen-Dorf im Brandenburgischen? Oder einige Jahre später, als nicht nur ihre Welt in Trümmern lag und die 16-Jährige ihr erstes eigenes „Zuhause” in einem Bunker bezog? Mal heiter, mal melancholisch, aber immer ehrlich – die außergewöhnliche Autobiografie einer Frau, die nicht im Gestern, sondern im Heute lebt und von sich sagt: „Noch nie habe ich so gerne gelebt, so dankbar.”

Ob Theater, Film oder Politik – eine der ungewöhnlichsten Frauen Deutschlands blickt auf über acht Jahrzehnte zurück